Späte Konfirmation

Hallo Ihr Lieben, da bin ich wieder. Die letzten Tage haben wir renoviert und hier herrschte ein absolutes Chaos. Die Baustelle ist abgeschlossen und alles steht so einigermaßen wieder an seinem Platz. Für dieses Jahr war es noch nicht das letzte Projekt, noch einiges steht auf unserer Liste. Aber egal, jetzt geht es hier endlich wieder weiter.

In einem Nachbardorf finden die Konfirmationen nicht wie bei uns üblich im April/Mai statt, nein sie finden im September statt. Letztes Wochenende war es dann soweit und ich durfte hierfür eine kleine Geschenkbox werkeln. 


Meine Marktvorbereitungen laufen nur schleppend an, dieses Jahr ist es besonders schlimm. Ich muss mich jetzt wirklich ran halten. Auch wollte ich schon vor ein paar Tagen meine Workshoptermine bekannt geben haben. Aber ich denke, das habe ich in ein, zwei Tagen dann geschafft. 

Ich verschwinde dann mal wieder ganz schnell an meinen Basteltisch.... 

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    das ist eine zauberhafte Box.....wenn ich raten müsste, würde ich vermuten, dass der Stempel aus der Renke Manufaktur ist ?!
    Die Wahl der Papiere, dass Zusammenspiel der Blautöne...einfach perfekt!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll und stimmig...
    Ganz klasse gestaltet liebe Sandra!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    tatsächlich ungewöhnlich, dass jetzt noch Konfirmationen sind.
    Deine Box ist ein Traum geworden... einfach perfekt!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Box. Die gefällt mir sehr gut.

    Ich wünsche dir viel Motivation und Energie für die Werke für den Markt.

    AntwortenLöschen