Geburtskissen

Zu dem gestrigen Dreieckstuch hatte ich noch ein zweites Geschenk genäht.

Gewünscht war ein Geburtskissen, das heißt, ein Kissen, dass so groß und so schwer ist, wie das Baby bei der Geburt. Und in diesem Fall war es ein wirklich großes und schweres Kissen



Ja, Ihr lest richtig :)) Aber ich finde es wirklich eine super Idee. Es ist doch einfach toll, wenn man sein Kind neben das Kissen legen und sagen kann "Guck mal, so klein bist du mal gewesen". Ich glaube, das brauche ich für meine beiden auch noch mal.

So für heute war´s das schon. Morgen gibt es dann wieder was aus Papier :) glaub ich doch....

Bis dahin...

Kommentare:

  1. Oh, liebe Sandra, was für eine wunderbare Idee und du hast sie
    so zauberhaft umgesetzt. Einfach toll!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, das ist ja ein strammer Kerl :o)
    Die Idee ist wirklich wundervoll. Du hast es perfekt umgesetzt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    dein Kissen ist wunderschön, einfach toll gemacht! Und auch das Dreieckstuch sieht so perfekt aus.
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen