★ Weihnachtsmandeln ★



Heute öffnet sich auch endlich mal wieder ein kreatives Türchen für Euch. Ich kann es immer kaum glauben, dass meine Zeit immer viel zu knapp ist. Ich denke aber, ich werde es schaffen, die Türchen demnächst mehrmals am Tag zu öffnen :-)) Also schaut doch immer mal wieder bei mir vorbei!

Heute habe ich etwas Leckeres aus der Küche für Euch. Vielleicht genau das Richtige für das Rezeptbuch von letzter Woche.




Die Weihnachtsmandeln in kleine Zellophantüten verpacken, ein nettes Etikett anhängen, und schon habt Ihr ganz schnell eine kleine Aufmerksamkeit für Eure Lieben, Freunde, Nachbarn, dem Postboten oder oder oder …... Und sie schmecken so gut. Das Rezept habe ich natürlich auch für Euch:

Zutaten für ca. 400 g:
200 g Mandeln
100 g Zucker
½ TL gem. Zimt
1 Prise gem. Nelken
1 Prise Piment

Zubereitung:
Die Mandeln in kochendes Wasser geben und kurz aufkochen lassen.
Anschließend die Mandeln eiskalt abschrecken und die Haut abziehen.
Die Mandeln in einer Pfanne anrösten, die Hälfte des Zuckers drüberstreuen. Wenn der Zucker anfängt zu schmelzen, durchrühren bis die Mandeln von Zucker überzogen sind. Dies mit dem restlichen Zucker wiederholen. Achtet darauf, dass die Mandeln nicht zu dunkel werden.
Nun die Mandeln auf ein Backpapier geben und ausbreiten. Nach dem Abkühlen schön verpacken!

Lasst es Euch schmecken :-)))

Keine Kommentare:

Kommentar posten